Aktuelles

8. März 2015
Frauenlauf am Internationalen Frauentag – Rückblick




Am Internationalen Frauentag, dem 8. März 2015, fand in Oberhausen erstmals ein Frauenlauf statt. 180 bewegte Mädchen und Frauen liefen für einen guten Zweck, zum Auftakt gab es einen Prominentenlauf. An den Start gingen u. a.: WBO-Chefin Maria Guthoff (1. von links), Beigeordnete Elke Münich (2. von links), Gleichstellungsbeauftragte Britta Costecki (4. von links) und Bürgermeisterin Stefanie Opitz (5. von links).  

3100 Euro sind der Erlös dieses ersten Frauenlaufs, den die Stadt Oberhausen und der Stadtsportbund (SSB) am Sonntag im Stadion Sterkrade an der Wilhelmstraße ausrichteten. Der Gewinn kommt unserem Verein Frauen helfen Frauen zugute. Wir danken allen Unterstützerinnen und Unterstützern!