Aktuelles

15. Sept. - 15. Dez. 2011
Spendenverdopplungsaktion


Ein Haus ist gefunden, mit der Grundrenovierung können wir bald anfangen. Da wir damit unsere Eigenmittel aufgebraucht haben, sind wir darüberhinaus auf Spenden angewiesen, z. B. für Möbel, für Sicherheitsmassnahmen oder für die Ausstattung der Bäder.

Darum bitten wir Sie um eine Spende für das neue Frauenhaus.

Die Bethe-Stiftung verdoppelt Spenden, die zwischen dem 15. September und 15. Dezember 2011 auf unser Spendenkonto eingehen bis zur bewilligten Höchstsumme von 7.000 Euro (Einzelspende maximal 2.000 Euro).

Spendenkonto
Stadtsparkasse Oberhausen
Kontonummer 13 92 61
BLZ 365 500 00

Die Bethe-Stiftung wurde 1997 vom Ehepaar Bethe als Beitrag zu Toleranz und Humanität in der Gesellschaft gegründet. Sie fördert gemeinnützige Organisationen und beispielhafte Initiativen. Die Methode der Bethe-Stiftung ist die Spendenverdopplung – so tragen auch viele kleine Beiträge zum Gelingen eines großen Vorhabens bei.

Herzlichsten Dank für Ihre Unterstützung!