Aktuelles

21. Dezember 2020
Geschenke für ehemalige Frauenhauskinder


Die evo hatte die Aktion »digitaler Wunschbaum« auf der Oberhausen Crowd ins Leben gerufen, damit auch Kinder und Jugendliche aus Familien, denen es nicht so gut geht, sich am Heiligen Abend freuen können. Auch das Frauenhaus konnte für ehemalige Kinder aus dem Frauenhaus Geschenke entgegennehmen.

Es ist einfach schön, sich vorzustellen, wie die Kinder und Jugendlichen sich freuen und die Päckchen mit leuchtenden Augen auspacken, sagte Ronja Gloger, die für die Oberhausen Crowd verantwortlich ist.

Das Frauenhaus dankt allen SpenderInnen für die tolle Unterstützung, ein großer Dank gilt der evo und der lieben Frau Gloger.


Ronja Gloger (links) bei der Geschenkübergabe an Suna Tanis-Huxohl