Aktuelles

6. März 2021
»Plötzlich war er ein anderer Mann«
Ein NRZ-Artikel




Eine ehemalige Bewohnerin unseres Frauenhauses erzählte ihre Geschichte. Diese wurde am 6. März 2021 in der Neuen Ruhr Zeitung veröffentlicht. Hier geht es zu dem NRZ-Artikel von Denise Ludwig.

Dana lebt heute gewaltfrei mit ihren Kindern in ihrem eigenen Zuhause – das ist ein schönes Gefühl für alle Beteiligten. Leider gilt das nicht für alle Frauen. Viele gewaltbetroffene Frauen und Mädchen leben in Gewaltbeziehungen oder sind gerade auf der Flucht.

In der Corona-Krise ist die Gewalt in Familien stark angestiegen. Nicht nur Frauenhäuser verzeichnen einen Anstieg, auch die Frauenberatungstellen, besonders die Frauenberatungsstelle Oberhausen, haben viel mehr Anfragen als vor der Corona-Krise. Aus diesem Grund müssen wir weiter für ein gewaltfreies Oberhausen kämpfen! Besuchen Sie uns und unterstützen Sie unsere Arbeit.

Am 8. März 2021 sind wir ab 16 Uhr auf der Marktstraße in Oberhausen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen. Wir freuen uns auf Sie!