Aktuelles

14. Februar 2020
Zentrum Altenberg Oberhausen / ADULTS ONLY / 21:15 Uhr


Mit der weltweiten Kampagne »One Billion Rising« wird ein Ende der alltäglichen Gewalt gegen Frauen und Mädchen gefordert. Am Valentinstag machen in über 200 Länder Frauen und Männer mit dieser Tanzaktion darauf aufmerksam, dass statistisch betrachtet weltweit jede 3. Frau in ihrem Leben Gewalt erfährt. Auch Oberhausen tanzt gegen Gewalt an Frauen und Mädchen!

Die Gleichstellungsstelle Oberhausen, der Verein Frauen helfen Frauen Oberhausen mit dem Frauenhaus und der Frauenberatungsstelle werden gemeinsam mit dem Kommunalen Integrationszentrum Oberhausen und dem Zentrum Altenberg ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen setzen. Das internationale Motto in diesem Jahr lautet: »Bewegen · Erheben · Leben«
 
Öffentliches Training:
Am 11. Februar 2020 besteht um 17:30 Uhr im Eisenlager (Hansastraße 20 in Oberhausen) für alle Interessierten die Möglichkeit, den Tanz »Break the Chain« zur weltweiten Kampagne zusammen mit der Trainerin Nadine Benninghoff kennenzulernen und einzuüben. Wir laden Sie herzlich ein, auch in Oberhausen gemeinsam das Ende der Gewalt gegenüber Frauen zu fordern.