Aktuelles

25. November 2019
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen


Sehr geehrte Frau Giffey,

der erste Schritt ist getan, aber Ausbau und Umbau der Frauenhäuser reichen nicht aus. Es gibt weiterhin Frauen, die sich einen Frauenhausaufenthalt nicht leisten können und weiterhin zu wenig Personal.
 Ziel muss sein, den Zugang zu Schutz und Unterstützung für alle Frauen und Kinder zu gewährleisten.
 Die autonomen Frauenhäuser fordern daher seit Jahren eine einzelfallunabhängige, pauschale und bedarfsgerechte Frauenhausfinanzierung, die den Interessen der von Gewalt betroffenen Frauen und ihren Kindern entspricht.

Pressemitteilung zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen:
https://www.autonome-frauenhaeuser-zif.de