Aktuelles

EU-Istanbul Konvention


Seit dem Frühjahr sind die Frauenhäuser in NRW mit der Landesregierung in Verhandlungen. Angesichts der ständigen Überfüllung und der Tatsache, dass viele Frauen keinen Frauenhausplatz finden, müssen Veränderungen her, um die Situation zu verbessern. Allein in Oberhausen mussten wir 152 Frauen wegen Platzmangels abweisen. Die Verhandlungen sind kurz vor dem Abschluss und das Ergebnis ist ein erster kleiner Schritt in die richtige Richtung der EU-Istanbul Konvention. Es wird mehr Plätze in Frauenhäusern in NRW geben. 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie im PDF-Format unter www.institut-fuer-menschenrechte.de