Aktuelles

17. April 2016
Auftaktveranstaltung zu den diesjährigen Frauengesundheitstagen des Netzwerks Frauen und Gesundheit Oberhausen 


Viele Frauen kennen Situationen, die Angst auslösen und dadurch die Lebensqualität deutlich beeinträchtigen. Woher kommen Ängste? Gibt es besondere Auslöser? Woran können wir erkennen, wann sich aus unseren Ängsten eine Angststörung entwickelt. Die diesjährige Veranstaltungsreihe des Netzwerks Frauen und Gesundheit Oberhausen »Einfach nur Weg – Angst und Panikattacken bei Frauen« beschäftigt sich mit diesen und ähnlichen Fragen (Flyer).

Zum Auftakt gab es im Foyer der Lichtburg französisches Frühstück und anschließend eine Filmvorführung: In »Hedi Schneider steckt fest« erzählt Filmregisseurin Sonja Heiss mit großer Liebe zu ihren Figuren davon, was passiert, wenn das gewohnte Leben plötzlich verschwindet.