Aktuelles

8. März 2016
Mützen und Schals für das Frauenhaus in Oberhausen




Diese farbenfrohen Mützen sind so bunt wie die Gruppe, die sie gestrickt hat. Migrantinnen aus acht afrikanischen Ländern haben im vergangenen Jahr in den Räumen von terre des hommes im Zentrum Altenberg daran gearbeitet – in einem Kurs für Frauen mit Migrationshintergrund, den die Ruhrwerkstatt finanziert. Die schönen Handarbeiten wurden am 8. März, dem Internationalen Frauentag, an das Frauenhaus Oberhausen gespendet. Mehr zum Thema können Sie in diesem WAZ-Artikel nachlesen.