Aktuelles

14. Februar 2016
Oberhausen tanzt weiter ... 


... für Gleichheit und Gerechtigkeit, gemeinsam in Duisburg gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.

Täglich werden Frauen und Mädchen Opfer von Gewalt, weltweit. Wir wollen ein Zeichen setzen und beteiligen uns dieses Jahr an der Veranstaltung in Duisburg, die vom »Runden Tisch zum Gewaltschutzgesetz für Duisburg« organisiert wird. Wir – das Frauenhaus Oberhausen und die Gleichstellungsstelle der Stadt Oberhausen – laden nach Duisburg ein, um gemeinsam das Schweigen zu brechen und die Ketten zu sprengen.

Am 14. Februar 2016 treffen wir uns um 13:15 Uhr am Haupteingang des HBF Oberhausen und fahren mit dem Zug zur Veranstaltung nach Duisburg (Rückfahrt muss selbst organisiert werden, Fahrtkosten können nicht übernommen werden). Diese findet um 14:00 Uhr vor dem Hauptbahnhof Duisburg-Portsmouthplatz statt.

Frauenhaus Oberhausen
und Gleichstellungstelle der Stadt Oberhausen