Aktuelles

18. Januar 2020
Lions überreichen Förderpreis: 5000 Euro für den Verein
Frauen helfen Frauen


Es sind schockierende Zahlen. Jede vierte Frau in Deutschland erleidet in ihrem leben häusliche Gewalt, jede siebte hat seit ihrem 16. Lebensjahr Formen sexualisierter Gewalt erlebt, die strafrechtlich relevant sind. Und 60 Prozent aller Frauen wurden schon sexuell belästigt.

Immer häufiger wird dabei das Internet zum Tatort. Durch umfassende Informationen lässt sich der bestürzende Trend möglicherweise stoppen. Grund genug für den Lions Club Oberhausen seinen mit 5000 Euro dotierten Förderpreis dem Verein »Frauen helfen Frauen« zu verleihen. Das Geld fließt in das Projekt »Prävention für Mädchen und junge Frauen zu digitalisierter und sexualisierter Gewalt«. Lesen Sie hier den gesamten WAZ-Artikel.



Foto: Michael Dahlke
Im Foto von links nach rechts: Wilhelm Stewen (Lions-Präsident), Sabrina Rees (Mitarbeiterin der Frauenberatungsstelle), Andrea Birkenstock (Leiterin des Vereins »Frauen helfen Frauen«) und Andreas Hautkappe (Lions Club Oberhausen) beim Neujahrsempfang des Lions Clubs.