Aktuelles

14. Februar 2018 
Oberhausen tanzt gegen Gewalt an Frauen und Mädchen


Die zentrale Veranstaltung zu »One Billion Rising 2018« findet am 14. Februar 2018 um 13.00 Uhr am Altmarkt in Oberhausen statt. Am Valentinstag machen in über 200 Ländern Frauen und Männer mit dieser Aktion darauf aufmerksam, dass statistisch betrachtet weltweit jede dritte Frau in ihrem Leben Gewalt erfährt. Solidarische Menschen aus Oberhausen werden wieder tanzend ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen fordern. Das internationale Motto in diesem Jahr lautet: Rise! Resist! Unite! – Erhebt! Widersetzt! Vereinigt euch! 

Die Gleichstellungsstelle Oberhausen und der Verein Frauen helfen Frauen Oberhausen – mit dem Frauenhaus und der Frauenberatungsstelle – werden sich gemeinsam mit dem Kommunalen Integrationszentrum Oberhausen sowie dem Bildungswerk Ruhrwerkstatt gegen Gewalt an Frauen und Mädchen erheben. Seid auch dabei und werdet Teil von weltweit einer Milliarde Menschen!



Im Mittelpunkt der Kampagne steht der Tanz zu »Break the Chain«. Wer möchte, kann am 09. Februar 2018 um 13.45 Uhr in der Aula der Anne Frank Realschule (Goebenstraße 140, 46045 Oberhausen) mit der Trainerin Nadine Schneider den Tanz kennenlernen und einüben. Weitere Informationen zu der Kampagne unter: http://www.onebillionrising.de