Aktuelles

12. März 2017
Auftaktveranstaltung mit französischem Frühstück
und einem Kinofilm


Das diesjährige Motto der Veranstaltungsreihe des Netzwerkes Frauen und Gesundheit Oberhausen lautete »Eine Prise Eigensinn – Die Würze für ein gesundes Frauenleben« s. Flyer. 

Zu den Veranstalterinnen gehörten: »die kurbel« (Katholisches Jugendwerk), Serap Tanis (ZIB-Bildungsoffensive), Lisa Koal (Gleichstellungsstelle), Ute Schroer-Wülbeck (Ev. Familien-und Erwachsenenbildungswerk), Suna Tanis-Huxohl (Frauen helfen Frauen e. V.), Barbara Deckers-Strehl (Kath. Familienbildungsstätte), Dr. Christine Gathmann (pro familia), Astrid Schröder (Volkshochschule), Derya Kurc (Kommunales Integrationszentrum).

Unser Dank gilt – wie immer – der Lichtburg und allen Beteiligten.



Gäste und Netzwerkerinnen im Gespräch in der Lichtburg vor Beginn des Films