Aktuelles

29. September 2010
Kampagne »Schwere Wege leicht machen«


Heute übergaben die LAG Autonomer Frauenhäuser gemeinsam mit der LAG der Freien Wohlfahrtspflege 37.424 Unterschriften an den Landtagspräsidenten des Landes NRW, Herrn Uhlenberg.


Die Kampagne möchte einen Rechtsanspruch auf eine einzelfallunabhängige und bedarfsgerechte Finanzierung der Frauenhäuser sowie ihre Forderung verwirklichen, allen Frauen und ihren Kindern unbürokratisch und kostenlos Schutz und qualifizierte Hilfe zu gewähren.