Aktuelles

Wir beraten

  • Frauen (ohne Altersbeschränkung)
  • Mädchen ab 12 Jahren
  • Transidente* Frauen
  • Frauen mit Behinderung
  • Angehörige
  • Fachkräfte

    * Transgender/Trans-Menschen, die sich in der großen Bandbreite von Geschlechterzuschreibungen und -erfahrungen selbst eher als Frau definieren, bzw. damit vertraut oder sichtbar sind, sind in der Frauenberatungsstelle Oberhausen willkommen.

Wir helfen bei

  • Allgemeinen Problemen
  • Psychischen Erkrankungen
  • Veränderungswünschen
  • Trennung und Scheidung
  • sexualisierter, häuslicher und digitalisierter Gewalt
  • Stalking

Bei Bedarf stehen Dolmetscherinnen zur Verfügung 


Wir bieten

  • Kurz-, mittel- und längerfristige Beratungen
  • Krisenintervention
  • Traumafachberatung
  • Beratung nach dem Gewaltschutzgesetz
  • Begleitung zu Polizei, Gerichten, Ärztinnen nach sexuellen Gewalterfahrungen
  • Information
  • Vorträge und Workshops
  • Gruppenangebote

Unsere Arbeit

  • orientiert sich an einem humanistischen Menschenbild
  • wird getragen von dem Respekt vor jeder Frau und ihrer Einzigartigkeit
  • ist ausgerichtet auf persönliches Wachstum
  • ermöglicht die Erweiterung von Selbstheilungskräften
  • trägt zur Stärkung des Vertrauens in die eigene Kraft bei
  • leistet Unterstützung bei einer eigenverantwortlichen Lebensgestaltung 


Unser Flyer

      

Hier liegt unser Haus-Flyer als PDF-Datei vor.